Home » Uncategorized » Russland droht wegen Eurovision-Niederlage mit Vernichtungskrieg

Russland droht wegen Eurovision-Niederlage mit Vernichtungskrieg

Pages

Flickr Photos

Iceland

Fog Over Polychrome

Frosty fence

More Photos

Blog Stats

  • 19,049 hits

Voices of Ukraine

Am 15. Mai veröffentlichte Konstantin Kosatschew, Kommissionspräsident des Föderationsrates für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation, die folgende Statusmeldung auf Facebook.

Konstantin Kosatschew, Kommissionspräsident des Föderationsrates für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Konstantin Kosatschew, Kommissionspräsident des Föderationsrates für Auswärtige Angelegenheiten der RF

Auf dem Eurovision Song Contest 2016 wurden erstmals für die Öffentlichkeit die Stimmen der Zuschauer – wenngleich ihr auch erst ganz zum Schluss Gehör geschenkt wurde – von den Stimmen der nationalen Jurys getrennt. Im ersteren Falle hat die Kunst gewonnen. Selbst im ukrainischen Territorium wählten die Zuschauer Sergej Lasarew auf den ersten Platz. Im letzteren Falle die ukrainische Sängerin Jamala. Nach Addition der Punkte gewann die Geopolitik die Oberhand.

Aber ich kann der Ukraine dafür nicht gratulieren, denn die Ukraine ist, wie paradox das auch sein möge, einer der Verlierer.

„Einer der Verlierer“, weil viele verloren haben.

Verloren hat die Musik, denn es hat offenkundig nicht die beste Komposition gewonnen. Und das heißt, dass sich die Komponisten, die Sänger…

View original post 167 more words


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: