Home » Uncategorized » Andreas Umland: Der ukrainische Rechtsradikalismus muss aufmerksam beobachtet werden. Trotzdem besteht bisher kein Anlass zu übergroßer Sorge

Andreas Umland: Der ukrainische Rechtsradikalismus muss aufmerksam beobachtet werden. Trotzdem besteht bisher kein Anlass zu übergroßer Sorge

Pages

Flickr Photos

Frozen lake

Chronique d'Angrignon | Harle couronné mâle | Parc Angrignon | Arrondissement Sud-Ouest | Montréal

'Beware the Facehuggers'

More Photos

Blog Stats

  • 19,054 hits

Voices of Ukraine

Andreas Umland: Der ukrainische Rechtsradikalismus muss aufmerksam beobachtet werden. Trotzdem besteht bisher kein Anlass zu übergroßer Sorge

Quelle: https://www.facebook.com/andreas.umland.1/posts/10202452051516070

Der ukrainische Rechtsradikalismus muss aufmerksam beobachtet und sein politischer Einfluss zurückgedrängt werden. Trotzdem besteht bisher aus vergleichender Perspektive kein Anlass zu übergrosser Sorge. Aus u.a. den drei folgenden Gründen:

1. Zur Regierungsbeteiligung von Svoboda: In der Regierung waren auch Rechtsradikale in der Slowakei (Slowakische Nationalpartei) 2006-2010, Polen 2006-2007 (mit 2 Vizepremierministern, Liga polnischer Familien, “Selbstverteidigung”) und heute in Lettland die Nationale Allianz.
Bekannt sind auch die Beispiel aus Österreich, Italien usw.
Selbst in der EU ist rechtsradikale Regierungsbeteiligung nichts ungewöhnliches.

2. 2000 war Vadim Tudor in Rumaenien und 2002 Le Pen in Frankreich jeweils in der Stichwahl bzw. 2. Runde der Praesidentschaftswahlen. Bisher gab es so etwas in der Ukraine nicht. Jarosh kommt derzeit auf ca. 2,5% und Tiahnybok auf ca. 3,5%.

3. 2012 stieg Svoboda und 2014 der Rechte…

View original post 30 more words


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: