Home » Uncategorized » Künstler Alexander Roitburd: Der Maidan und die jüdische Frage

Künstler Alexander Roitburd: Der Maidan und die jüdische Frage

Pages

Flickr Photos

Ceannabeinne

Cuckoo, Cuckoo

All the Small Mistakes

More Photos

Blog Stats

  • 19,141 hits

Voices of Ukraine

Ich werde regelmäßig darauf angesprochen, wie ich als Jude gegenüber dem Maidan empfinde.

Ich habe keinerlei besonderen jüdischen Empfindungen über den Maidan. Natürlich fühle ich mich auf dem Maidan als Jude. Als Jude fühle ich mich aber auch genauso in Hawaii am Strand, auf dem Roten Platz, im Metropolitan Museum of Art und auf dem Priwos-Markt in Odessa. Irgendeine zusätzliche Bedrohung aufgrund meines Judentums empfinde ich auf dem Maidan nicht. Einige Berufsjuden versuchen derzeit, in der Weltpresse eine Kampagne zu lancieren, die einen vermeintlichen Antisemitismus auf dem Maidan anprangert. Mein Urteil als Experte lautet: Auf dem Maidan gibt es keinen Antisemitismus. Es mag dort Antisemiten geben – aber die gibt es nicht nur auf dem Maidan. Sie sind überall – auch am Strand in Hawaii, auch auf dem Roten Platz, auch im Metropolitan Museum of Art auch auf dem Priwos-Markt in Odessa.

Die schlimmsten Ängste bezüglich eines antisemitischen Maidan hegen…

View original post 793 more words


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: